Menue-Hunte-Kanu.vbprj Navigation Graphics by Vista-Buttons.com v5.5

   
 

Listinus Toplisten  

 

 

 

Mitglied beim BKT - Bundesvereinigung Kanu

Eine Flussfahrt auf der Hunte
Die einmaligen Naturschönheiten des Naturpark Wildeshauser Geest auf einer Kanutour mit dem Canadier entdecken. Wegen ihres Abwechslungsreichtums und der urwaldähnlichen Natur bietet die Hunte wunderbare Möglichkeiten, Abenteuer zu erleben und die ursprüngliche Natur vom Boot aus zu genießen.


Die Hunte hat ihre Quelle im Wiehengebirge und mündet nach ca. 165 km bei Elsfleth in die Unterweser.
Der 41 km lange Abschnitt zwischen Wildeshausen und Oldenburg ist als Kanurevier auch für Anfänger geeignet. Der Fluss ist hier zwischen 12 bis 20 Meter breit, die Fließgeschwindigkeit ist mit etwa 2-3 km/h gering.

Es gibt in dem Flussabschnitt zwischen Wildeshausen und Astrup, keine künstlichen Hindernisse, die die Kanuten zum Tragen ihrer Boote zwingen würden.So ist das Paddeln sehr angenehm.
Bei normaler Strömung schaffen ungeübte Paddler ca. 4-5 km pro Stunde. Vom 1. April bis 15. Juni gilt hier aus Naturschutzgründen ein Befahrungsverbot, in der übrigen Zeit gibt es eine Bootsgrößenbeschränkung auf 6 m Länge und 1 m Breite.                                                       

Planen Sie einen Betriebsausflug, eine Klassenfahrt oder ein Wochenende mit Ihren Freunden?

Da wäre eine Kanutour auf der Hunte eine abwechslungsreiche Alternative. Gemeinsam in einem Boot als Team, die Herausforderungen meistern; Stromschnellen überwinden, durch Flussbiegungen navigieren, Kies- Sandbänken ausweichen, stärkt das Gemeinschaftsgefühl. Die Erfahrung durch Teamarbeit schneller voranzukommen prägen den Einzelnen und die gesamte Gruppe.

Schulausflüge mit dem Kanu sind eine tolle Alternative zum allgemein üblichen Wandertag. Durch die völlig neuen Blickwinkel auf die Umgebung, ist es ein Naturerlebnis der besonderen Art. Ein Wasserwander- Lehrpfad erläutert anschaulich die Besonderheiten des Lebensraum Fluss. So ganz nebenbei erfahren Sie Interessantes über Flora und Fauna an der Hunte

Klassenfahrten bieten abseits des schulischen Alltags gute Möglichkeiten sozialen Lernens in der Gemeinschaft. “Nur gemeinsam sind wir stark” ist eine Erfahrung, das die Teilnehmer nachhaltig prägt. Diese Erkenntnis kann auch den schulischen Alltag der Kinder deutlich verbessern.

Auf unserem Campingplatz können Sie sich dann von den Anstrengungen der Kanutour erholen und dass Erlebte Revue passieren lassen. Eine Grillhütte mit großem Gartengrill und Feuerstelle lädt zum geselligen Beisammensein ein. Hier können Sie gemütlich am Lagerfeuer den Tag ausklingen lassen. Machen Sie Ihre Kanutour zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Planungshilfe: Nachhaltige Klassenfahrten

 

 

 

Freizeitspaß für Gruppen und Vereine

Hunte-Natur Homepage

Fluss entdecken - Die Lehrpfade-

An elf Stationen möchte Ihnen der Wasserwander- Lehrpfad Lust auf die Hunte machen und Sie animieren, an der einen oder anderen Stelle auszusteigen, um sich näher mit dem Lebensraum Fluss und seinen Besonderheiten zu beschäftigen. Es erwarten Sie spannende Informationen zu Natur und Landschaft an der Hunte sowie zur Flussentwicklung und Gewässerunterhaltung.

Interessierten Kanu-Wanderern bietet der neue Wasserwander- Lehrpfad an dem Flussabschnitt Barnstorf – Wildeshausen jetzt noch mehr Abwechslung. Wie bereits für die Tourenabschnitte zwischen Wildeshausen und Oldenburg wurden auch für dieses gut 25 Kilometer lange Teilstück eine aufwendige Wasserwanderkarte und sieben neue Tafeln des beliebten Wasserwander-Lehrpfads erstellt.

Viele weitere nützliche Informationen finden Sie auf den Internetseiten des

Naturpark Wildeshauser Geest.

Vermietung von Kanus - Kanutouren auf der Hunte in Niedersachsen

 
 
 

 

Top

Start Auswahl Kanutour Kontakt Reservierung
Colnrade Service Preise Campingplatz Team
Links Impressum AGB Mietunterkünfte Radwandern